Igor Boutorine ist nicht nur einer den wenigen männlichen Künstlern weltweit, der den Artistikgenre Hula-Hoop beherrscht - ihm ist es gelungen durch das irre Tempo, die technisch brillante Choreografie und seine lässig dynamische und dennoch elegante Präsentation neue Dimensionen zu eröffnen. 

 

Der in Sibirien geborener, und aus Zirkusfamilie stammender Artist begann im Alter von vier Jahren mit dem Hula-Hoop-Training, und hat in langjähriger, intensiver Arbeit eine atemberaubende Tempo Hula-Hoop Darbietung kreiert, mit der er seine Karriere auf einer der traditionsreichen Varietébühnen Deutschlands im Wintergarten Berlin startete und sich knapp sechzehnjährig ins Rampenlicht des Showbusiness katapultierte. Es folgten nicht weniger rumreiche Häuser wie Friedrichstadtpalast, Prinzregententheater u.v.a.

 

Fast schon hypnotisierend zieht er das Publikum mit seinen schwungvollen kreisenden Bewegungen in seinen Bann. Spielerisch rockt der charmante Artist die Bühne und verdreht den Zuschauern den Kopf.

Igor Boutorine Profilbild